Wappen 1 Freiwillige Feuerwehr Rieseby Wappen
 

Home

Aktuelles

Dienstplan

Einsätze

Archiv

Chronik

Fahrzeuge

Gerätehaus

Mitglieder

Jugendfeuerwehr

Kontakt

Links

Impressum

   
 

Am 03.11.08 um 15:35 Uhr wurde die Feuerwehr Rieseby zeitgleich mit der Feuerwehr Eckernförde als Hilfeleistungswehr zu einem Verkehsunfall auf der L283 in Stubbe alarmiert.
Ein aus Richtung Stubbe kommendes Auto kam von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Die beiden Insassinnen wurden verletzt. Die Beifahrerin wurde eingeklemmt und musste mit schwerem Rettungsgerät befreit werden. Zum Zeitpunkt des Unfalls war es nebelig. Die Unfallursache ist noch unklar.
Einsatzende war um 17:45 Uhr.

Bilder: Schlei-Blättchen

 
 
 
 
 
     
 

<zurück>