Wappen 1 Freiwillige Feuerwehr Rieseby Wappen
 

Home

Aktuelles

Dienstplan

Einsätze

Archiv

Chronik

Fahrzeuge

Gerätehaus

Mitglieder

Jugendfeuerwehr

Kontakt

Links

Impressum

   
 

Lenzen in Sönderby am Samstagabend um 21:45 Uhr
Die FF Rieseby wurde am Samstagabend vom Bürgermeister telefonisch alarmiert,
um eine Au, die übergelaufen war und ein Grundstück überflutet hatte, abzupumpen.
Das Wasser stand bis ca. 1 cm unter der Luftschicht des Wohngebäudes und drohte ins Haus zu laufen.
Eine Stange, die ins Wasser gestellt wurde, um zu sehen, ob sich ein Erfolg einstellt,
zeigte schon nach kurze Zeit, dass unsere Arbeit Früchte trägt. Die Au wurde entlastet, sodass das Grundstück
entwässert wurde.
Einsatzende war um 2:00 Uhr nachts, nachdem das Gerät am Gerätehaus noch gespült wurde.


(Bild Schlei-Blättchen)


(Bild Schlei-Blättchen)


(Bild Schlei-Blättchen)


(Bild Schlei-Blättchen)


(Bild Schlei-Blättchen)


(Bild Schlei-Blättchen)




   
 

<zurück>